Greenkeeping attraktiv behalten

Wer pflegt morgen unsere Plätze?

Auf dieses ernsthafte Szenario könnten sich in den nächsten 1-5 Jahren viele Clubs mit Ihren Plätzen hinbewegen. Personalmangel wirkt sich nachhaltig schädigend auf jeden Golfplatz aus. Probleme entwickeln sich langsam und versteckt unter der Grasnarbe. Werden sie nach einigen Jahren sichtbar, sind zumeist aufwändige und kostspielige Sanierungen notwendig. Ein geregelter Spielbetrieb ist oftmals nicht mehr gewährleistet. Das Wissen um diese Zusammenhänge und der enorme Zeitdruck durch die Personalknappheit erhöhen die psychische Belastung der gesamten Platzmannschaft.

Was ließe sich dagegen tun? Vor allem mit fairen Löhnen und Gehältern können Greenkeeper und Platzarbeiter Ihre Familien ernähren. Attraktive Arbeitszeiten und familienfreundliche Urlaubsplanungen können helfen, diesen tollen Beruf wieder interessanter zu gestalten. Dann gelingt es auch wieder, Bewerber aus verwandten Berufsgruppen zu gewinnen und die Anlagen nachhaltig zu erhalten und zu entwickeln. Hier sind vor allem Clubs und Betreiber und jeder einzelne Golfer in der Pflicht! Im Golf wird oft von Respekt und Fairness geredet. Investieren Sie in Ihr Greenkeeping und behandeln Sie ihre Mitarbeiter bitte fair und respektvoll. Gute Platzpflege kostet Geld - Gute Mitarbeiter sind wertvoll!

Welche Alternativen gibt es? Keine. Schon sehr zeitnah werden Golfplätze wegen fehlendem Personal Ihre Anlagen schließen müssen. Wollen sie das?

Es liegt daher auch in der Hand eines jeden Golfers, ob in Ihrer nächsten Mitgliederversammlung über höhere jährliche Mitgliederbeiträge entschieden wird. Sie beschließen vor allem auch über eine bessere Bezahlung der Greenkeeper/ Platzarbeiter, ob auf Ihrer Anlage auch in Zukunft noch Golf gespielt werden kann.

Go back

Wir freuen uns auf Sie

KONTAKT

Ihr Ansprechpartner

Liebe Interessentinnen und Interessenten,

als Ihr Ansprechpartner für den Arbeitskreises Stomata, freue ich

mich über Ihr Interesse und stehe Ihnen gerne per Mail zur Verfügung.

Herzlichen Gruß

Norbert Lischka

contact form

By clicking on the following button, you agree that the information you enter may be used to respond to your enquiry. More information on the use of your data and your rights with regard to the utilisation and deletion of this data can be found in our data protection declaration.