Stomata

Arbeitskreis für Nachhaltiges Greenkeeping

 

Aktuelles

Sterf Handbook 2019

09.04.2020

http://sterf.dynamaster.se/sterf-newsletter-49/sterf-newsletter-49


 

Protokoll Stomata-Meeting 8./9. November 2019


Zurück zur Übersicht

14.01.2020

Protokoll

GC Schloss Nippenburg, HGK Tobias Bareiß

TOP 1
Seve Schmitz berichtet kurz über die Studienreise in die Niederlande.
Fairwaypflege ohne Herbizide und geringem Düngemitteleinsatz (schwierig). Gräser , auch Festucen, benötigen "ausreichend" Nährstoffe und Wasser, um konkurrenzkräftig zu sein.
Versuche zur Unkrautunterdrückung durch Wurzelexsudate von Festuca (bisher ohne Ergebnisse)

TOP 2
Themenkreis "Dollarspot"
Symptome treten auf von April bis Dezember
mehrere Schaderreger verursachen ähnliche Symptome, aber erheblich unterschiedliche Schäden! Auftreten in unterschiedlichen Phasen, teilweise überschneidend, entsprechend häufig Mischinfektionen. Auftreten ist abhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeit (=>Taupunkt), also auch vom Standort und kleinklimatischen Besonderheiten.
Sclerotinia
Leptoshaerolina
Fusarium

Es werden alle Grasarten befallen. Die Befallsintensität nimmt zu mit
zunehmender Bestandsdichte
sinkender Schnitthöhe
Belastung der Umfelder
starker Verdichtung des Bodens
Unausgewogenheit der Düngung
suboptimaler N- Düngung (zu viel und zu wenig!)
hoher Luftfeuchte bei trockenem Boden
nicht oder schlecht ausgebesserten Pitchmarken
mähen im nassen Bestand
Verletzungen der Gräser durch unsachgemäße Bearbeitung (Vertikutieren)

Die Befallsintensität nimmt ab bei/durch
leichter und gleichmäßiger Bodenverdichtung durch regelmäßiges Bügeln
regelmäßigem Topdressen bei geringer Dosierung (0,1 l/m²)
Bodenfeuchte in obersten 8 - 10 cm nicht unter 20%
festerer Puttoberfläche
ausreichender Anzahl Fahnenpositionen/Grün und häufigem Umsetzen der Fahnen
mähen im trockenen Bestand
mähen mit scharfen Spindeln
Tau abziehen
qualitativ gutes und reines Beregnungswasser (Metallionen, pH-Wert, Sulfatgehalt, Temperatur, biologische Reinheit

Einfluss der Beregnung
diskutiert wurden unterschiedliche Varianten
täglich beregnen mit alternierenden Mengen, z.B. bei abwaschen des Taus mit Beregnung täglich und Defizitausgleich mit nächtlicher Beregnung; Tau abregnen zum frühest möglichen Zeitpunkt ( wann? )
Gießen alle 2 bis 3 Tage (Wurzelwachstum vs. Trockenstress)
Zielgröße 20% Bodenfeuchte; ET-Ausgleich, gezielter Wassereinsatz, auch Wässsern von Hand

Chemische und biologische Hilfsmittel
regelmäßiger Einsatz vieler Mittel hat sich bewährt: Seaweed, Lebosol,...
vorbeugende fungizide Wirkung durch Eisensulfat, Phosphit, Kumar, Zitronensäure; Wirkdauer teilweise sehr kurz
Einsatz von Teekompost ist sehr speziell und von der richtigen "Bebrütung" abhängig
weniger (bis un-)geeignet sind Trchodermapräparate
Kalium, Kupfer und Mangan zeigen keine Wirkung oder sind ungeeignet
Achtung: der gleichzeitige Einsatz von Phosphit und Revolution führt zu Trockenstellen!

 Protokoll Stomata.pages


Zurück zur Übersicht


WINTER DISEASES Biotic winter damage

http://www.sterf.org/Media/Get/3124/biotic-winter-damages?fbclid=IwAR2UyK1GwHMo-9dQ9P4JFF71A0PtFKjiCEyhFUfuk4toK7YTfVaLsO5qzFY


Top 10 reasons to lightweight-roll golf course greens

https://www.gcmonline.com/course/maintenance/news/rolling-golf-greens?utm_source=informz&utm_medium=email&utm_campaign=FC%201.3.19 



Reasons for golf course tree removal

https://www.gcmonline.com/course/maintenance/news/golf-course-tree-removal?utm_source=informz&utm_medium=email&utm_campaign=First%20Cut%2010.18.18


The fundermentals of fall fertilization

https://turfnet.wistia.com/medias/yq4djng1cb?foreign_data=mailchimp_campaign_id%3A2e0b76edb1


Effects of potassium on a bentgrass green

https://www.gcmonline.com/research/news/potassium-bentgrass?utm_source=informz&utm_medium=email&utm_campaign=FC%2011.8.18


Dollar spot fungicide resistance

https://www.gcmonline.com/research/news/dollar-spot-fungicide-resistance?utm_source=informz&utm_medium=email&utm_campaign=First%20Cut%2011.15.18

 

 

Dollar spot fungi in golf course thatch

https://www.gcmonline.com/research/news/dollar-spot-thatch?utm_source=informz&utm_medium=email&utm_campaign=First%20Cut%2010.25.18


Nord Irland Reise, werfen Sie einen Blick auf die Photogallerie.


Syringing for turfgrass canopy cooling

http://www.gcmonline.com/research/2018/04/01/syringing-turfgrass-canopy


Stomata in Schottland, werfen Sie einen Blick auf die Photogallerie.


Phosphorus  & Poa annua encroachment

http://www.blog.asianturfgrass.com/2013/07/influence-of-phosphorus-on-annual-bluegrass-encroachment-in-a-creeping-bentgrass-putting-green.html 


High Expectations 

https://www.blog.asianturfgrass.com/2016/11/high-expectations.html


How to painlessly transform greens from Poa annua to bent/fescue

 https://bowls-central.co.uk/green-keeping/natural-greenkeeping/poa-annua-to-bentfescue?utm_content=buffere5bcd&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer

Root-knot Nematodes - a notifiable nuisance!

 https://www.pitchcare.com/magazine/root-knot-nematodes.html#.WGduqtcsjhY.email


INVASION OF THE GREEN STINKWORMS: MANAGING AMYNTHAS HUPEIENSIS ON GREENS

http://www.gcsaa.org/gcm/2017/february/invasion-of-the-green-stinkworms?utm_source=Informz&utm_medium=email&utm_campaign=Email+from+Informz


 Pflanzenschutz EU-Audit 

http://www.iva.de/newsroom/pressemitteilungen/eu-audit-eklatante-schwaechen-bei-pflanzenschutz-zulassung-deutschland